Geschichte

Sonoran Desert

Und, wie waren die Ferien?

Einige von euch wussten, dass Hannah, Marie und ich den „Spring break“ in Arizona verbracht hatten. Unsere ersten Ferien seit… na ja. Die letzten Ferien, die Matthias und ich zusammen […]

img_6168

Zu Königin Isabellas Zeit

Hannah, Mom und ich sind letztes Wochenende an eine Renaissance Fest im Freilichtmuseum El Rancho de las Golondrinas gegangen. Da wir wussten, dass viele Besucher als Leute aus dem Mittelalter […]

dscn5766

Sky City

Dienstag Morgen hat sich die achte Klasse für unseren ersten Ausflug bereitgemacht. Wir stopften unsere Schlafsäcke, Matratzen, Zelte und ein halbes Dutzend Kühltruhen in einen Pickup und stiegen in den […]

img_5660

Es war einmal…

… vor dreihuntert Jahren. Damals war das Freilichtmuseum El Rancho de las Golondrinas (Schwalbenhof) die offizielle Raststätte für alle Reisenden auf dem Camino Real (dem königlichen Weg) zwischen New Mexico und […]

Chief Joseph

Auf den Spuren der Plains-Indianer

Im Yellowstone stiessen wir etwas unerwartet auf die Spuren der legendären Indianer der Hochebenen. Seit ich als Jugendlicher Dee Browns „Begrabt mein Herz an der Biegung des Flusses“ gelesen und […]

Calamity Jane

Drüben

Grenzen faszinieren mich. In meiner kleinen Lothringer Heimatstadt fingen hinter dem Gartenzaun meiner Tante gleichzeitig der Wald und Deutschland an. Dort hiess es in unserem Dialekt einfach „trivä“, drüben. Es […]